Montag, 3. September 2012

Shirt

tja, in letzter Zeit lässt auch der Herbst seine Vorboten schon über Deutschland ziehen und so langsam muss man sich wohl wieder mit dem Gedanken befassen Winterkleidung zu tragen. Für die Übergangszeit habe ich mir ein neues Shirt genäht. Es ist das Erste was auch wirklich aufwändig und gut geworden ist meiner Meinung nach. Naja was man so aufwändig nennt, aber immerhin für meine Verhältnisse shcon nicht soo einfach. Wobei ich muss echt sagen, dass der Schnitt schon super leicht ist und auch toll aussieht. Die Stoffe hatte ich alle noch zu Hause und abgesehen von dem gestreiften Stoff waren es eigentlich nur Reste. Kam mir ganz gut, da das Shirt ertmal ein Test war. Jetzt kann ich dann auch mal teureren Stoff bestellen, weil ich habs ja schonmal genäht und es ist gelungen ;-) Das nächste werde ich aus Kuschelsweat nähen! Der Schnitt war von der Creativa diesen Jahres. Ich habe noch einen hier liegen für einen Hoodie. Der steht auch noch auf meiner Liste.
Einen winzigen Fehler hab ich leider doch gemacht die Schulternähte habe ich auf beiden Seiten verschieden, sieht man aber nur wenn man genau hinsieht, also nix wildes. Anfängerfeheler, aber Gott sei Dank kein gravierender.
was sagt ihr zu meinem ersten richtigen Shirt?

Kommentare:

  1. Anziehn, anziehn...Dani, habe den Schnitt auch. Mir gefällt das Shirt, sieht toll aus. Das Problem mit den Träger habe ich mir gedacht, deshalb habe ich alles aus dem selben Stoff gemacht, bis auf die Ärmel.
    Das Bild ist übrigens auch schön geworden, was hat denn das Geb.kind dazu gesagt? Hat sie sich gefreut?
    LG ilona

    AntwortenLöschen
  2. also eigentlich ein Problem wars nicht, ich glaube beim Nähen hab ich nur den Denkfehler gehabt. Wenn man genau hinsieht ist an der einen Schulter die Naht auf dem Ärmelstoff zu sehen und an der anderen auf dem Mittelstoff ;-) Find ich aber nicht so tragisch ich glaub wenn man nix sagt wird das kaum einem auffallen. Hast du das Shirt auch schonmal genäht? An sich wars ja einfach. Ich habe auch noch ein anderes Schnittmuster für einen Hoodie von der gleichen Firma.
    Also was das Geburtstagskind gesgat hat weiß ich ehrlich gesagt nicht sie hat es erst zu Hause ausgepackt. Es kam zwar eine Dnkeskarte aber da steht ja bei jedem das Gleiche drinnen. Aber wenn die mal zu besuch kommen wird sie bestimmt was sagen. Schön wenn es dir wenigstens gefällt ;-)das freut mich.

    AntwortenLöschen