Sonntag, 28. Oktober 2012

frostig, frostig tralalallala

ja noch vor einer Woche sind wir im T-Shirt udn Ballarinas durch den Park spatziert udn heute in gefütterten Stiefeletten, dicker Strickpulli udn Daunenjacke. So schnell kanns gehen aber der Temperatursturz war ja angesagt. Wobei sich am Ausblick nicht viel geändert hat, denn wir haben immernoch strahlenden Sonnenschein, nur dass es ungefähr 25 Grad kälter ist, heute Morgen bei Minusgraden.
So sah heute Morgen der Blick aus meinem Fenster aus, also nix wie im Süden mit Schnee udn Schneebruch. Nein es ist noch immer schönster goldener Oktober. An alle bei denen es schon schneit, wie zum Beispiel bei meiner Familie in Ösiland hier also ein paar warme Strahlen unserer Ruhrpottsonne ;-)
 jaaaaaaaa und was ist aus unserem Kranzwettbewerb geworden????? Nach langem Überlegen hat die Jury befunden, dass ich die Gewinnerin bin tataaa tataaa tataaaa :-) hier ist er also der Siegerkranz:

Nach einer russichen Anleitung, die ich im Internet gefunden hab, ahb ich auch diese tollen Laubrosen gebunden. Sie bestehen aus Herbstblättern, sind die nicht toll? Ich bin ganz begeistert davon.
Den Kranz meines Onkels hätt ich auch noch gerne reingestellt, aber den hab ich aufm Lappi. Naja die Tage vielleicht mal.
wünsche euch einen schönen Sonntag Abend und morgen einen guten Start in die Woche. Ich werde jetzt schonmal ein paar Weihnachtspapiersterne basteln bis denne

Kommentare:

  1. Oh wie cool LAUBROSEN??? Hab ich ja noch nie geört!? Auch noch nie gesehen.... :-)) ich dachte erst das wären Wachsrosen. Der sieht echt schön aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schließe ich mich Schnittställe an. Davon habe ich noch nie gelesen oder was gesehen. Was Du so findest und machst, super toll geworden.
      LG ilona

      Löschen
  2. höhö ich weiß auch garnicht mehr so genau wie ich da drüber gestolpert bin, aber ich googel ja auch jeden Schrott :-) Das Internet erleichtert einem das Hobby ungemein, vor allem weil man Materialien auch aus aller Welt beziehen kann vor 10 Jahren wäre das noch nicht so möglich gewesen glaube ich. Ein HOCH auf das WWW!!!!;-)

    AntwortenLöschen