Samstag, 11. Februar 2012

Abendkleid

Da ich im Mai in ein Konzert von Celtic Woman gehen werde *freu* :) braucht Frau natürlich noch ein kunterbuntes elegantes Kleid in ihrer kunterbunten welt. Also was macht Frau wenn sie nichts passendes findet? Klar kurzerhand ein Schnittmuster bestellen.
Das hier ist es! Ein Vintage Schnitt aus dem Jahr 1976. Ich mag die Einfachheit und die trotzdem gegebene Eleganz und zartheit des Kleides. Damit werde ich wie eine Fee dahinschwegen :). Gut Scherz beiseite. Das wäre mein erster richtiger Versuch etwas Aufwändiges zu schneidern und ich bin schon sehr gespannt wie es wird. Den Stoff zum üben hab ich auch gleich gekauft. Ich habe ersteinmal ekien teuren gewählt, falls es doch nicht so klappt und ich werde mir zunächst die kurze Variante nähen. Für das Abendkleid werde ich dann im zweiten Versuch die lange Variante nehmen und mit einem Unistoff. Warscheinlich creme oder etwas ähnlich dezentes.
hier der Stoff und Zierknöpfe die ich dazugekauft habe. Ich will das Kleid damit etwas aufpeppen und sie an den Krangen nähen.

Kommentare:

  1. Die Schnitte sehen toll aus und es liest sich gut , was du vorhast. Bin schon gespannt, was bald zeigst..!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. ja ich hoffe dass ich bald Zeit dafür haben aber momentan hab ich noch ein paar andere Projekte die zuerst dran sind leider. Werde aber berichten :)

    AntwortenLöschen