Montag, 13. August 2012

Happy Birthday sweet 82!!!

Gestern hatte meine liebe Omi Geburtstag, ihren 82.
Zu dieser Festivität gab es einmal von uns einen leckeren Geburtstagskuchen (Rotweikuchen mit Rotweinguss ;-)), leckeren Kaffee (Einen beste Oma der Welt Kafee, wusste auch nicht dass es sowas gibt ;-), die Bohnen müssen selbst gemahlen werden.) und bei Weltbild hatten wir so ein tolles Set gekauft wo ein kleines Blech für Blechkuchen und ein dazugehörendes Rezeptebuch. Total super, da meine Oma immer riesen Blechkuchen für zwei Personen macht und mein Opa immer dicker wird -_-. Also gabs ein praktisches kleines Blech passend für zwei Personen. Sie hat sich sehr gefreut.
hier der Geburtstagskuchen und die passende Karte, die ich gemahct habe.



Eine meiner besten Karten ist es leider nicht geworden, irgendwie hatte ich in letzter Zeit nur Pech. Alles was ich angefanhen hab, habe ich versaut, inklusive der Buttercreme, die ihr am Rande des Kuchen seht -_-Schande über mich, aber man konnte sie trotzdem essne, war aber keine wirkliche Buttercreme, da ich keinen Pauderzucker verwendet hab, sondern Kristallzucker. Aber naja, ich hoffe die Phase ist vorbei.


Diesen leckeren Eis Pie gab es dann nach dem Mittagessen zum Nahctisch. Oma hatte zum Essen eingeladen und ich hatte angeboten ihr den Nachtisch zu machen, da sie immer meint alles auf einmal kann sie nicht. Oaky, mit 82 kann man das schonmal von sich behaupten ;-) war echt lecker, aber das Anschneiden erforderte einiges an Kraftaufwand. Auf dem Mürbeteigboden wurde dick Schokolade gestricehen, die in gefrorenem Zustand echt ne harte Nuss war *lach*. Aber lecker wars, das ist die Hauptsache.
So wünsche euch eine schöne letzte Ferienwoche!

Kommentare:

  1. Oh wow was fuer tolle Torten.Da hätte ich auch gerne Geburtstag gehabt*lach*Die Karte finde ich aber trotzdem gelungen.
    Wuensche dir noch einen schönen Abend.

    Kram Bea

    AntwortenLöschen
  2. hihi lecker, oder? Sahen nicht nur toll aus, sie waren wirklich lecker. Aber schön, dass dir die Karte trotzdem gefällt. Wenn sie totaler Schrott gewesen wäre, hätt ich sie auch nicht verschenkt, aber ich finde ich habe auch schon schönere und einfallsreichere gemacht ;-)
    lg Dani

    AntwortenLöschen
  3. Also, ehrlich, ich weiß nicht, ob ich diesen Herzkuchen SO toll hinbekommen hätte, und es sehen beide zum reinbeißen aus, schmacht.
    Die Karte ist der Hammer!
    LG Manu

    AntwortenLöschen